Rundum gesund mit gutem Essen – Buchvorstellung: Bear Grylls. Bärenstarke Küche. Meine besten Rezepte ohne Milch, Weizen und Zucker

Bear Grylls_Bärenstarke KücheHeute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das nicht nur perfekt zum Jahresanfang passt, zu dem so viele von uns sich neue Ziele setzen und gute Vorsätze fassen, sondern das ich auch ungemein inspirierend finde.
Der Autor Bear Grylls schreibt auf persönliche und sympathische Art von seiner Ernährungsumstellung und was sie bei ihm bewirkte. Das ehemalige Mitglied einer britischen Eliteeinheit der Armee bestieg mit 25 den Mount Everest und sagt von sich selbst, dass er heute, mit über 40, fitter, schlanker und gesünder sei als damals!
Zusammen mit der Ernährungstherapeutin Kay Beersum schrieb er sein neues Buch „Bärenstarke Küche“ und verrät darin seine Erfolgsrezepte, die ihm zu Fitness und Schlankheit verhalfen, ohne dass er dabei auf Genuss verzichten musste.

Bear Grylls_Bärenstarke Küche2Inhalt
Besonders gut gefällt mir an diesem Buch, dass Bear ganz praktisch und anschaulich darauf eingeht, wie unser Essen sich auf unseren Energiehaushalt, unser Befinden und unsere Gesundheit auswirkt. Im ersten Teil des Buchs geht er auf alle wichtigen Aspekte einer gesunden Ernährung sowie Bewegung und Entgiftung ein.
Nach den „Grundlagen der Ernährung“ kommt er im zweiten Kapitel „Bärenstarke Fakten“ auf alles zu sprechen, was mit Ernährung zu tun hat und was man wissen sollte, angefangen bei „Kalorien“, „Protein“ und „Zucker“, über „Flüssigkeit“, „Milchprodukte“, „Fleisch“ und „Stimulanzien (wie z.B. Kaffee) bis hin zum Thema „Fasten und Entschlacken“, „Sporternährung“ und „Die Grundlagen des Einkaufens“.

Alle, die sich immer schon gefragt haben, wann und was sie am besten vor oder nach dem Sport essen sollten, finden hier Antworten. Alle, die überlegen, ihre Ernährung verändern zu wollen und zum Beispiel weniger Kaffee zu trinken, weniger Zucker oder Milch – und Getreideprodukte zu essen, finden hier Inspiration und Motivation.

Super finde ich auch die „Zehn lebenswichtigen Einkaufsregeln“, die einem helfen, möglichst unverarbeitete, gesunde und frische Lebensmittel einzukaufen und sein Einkaufsverhalten grundlegend zu ändern.Bear Grylls_Bärenstarke Küche3

Das Kapitel „Bärenstarke Rezepte“ gliedert sich in 9 Unterkapitel. Darunter finden sich „Frühstück“, „Salate & kleine Gerichte“, „Hauptgerichte“, „Snacks“, „Shakes, Säfte & Smoothies“ und einige mehr. Allen voran gibt es eine Liste, welche Grundnahrungsmittel man in seinem Vorratsschrank haben sollte und welche Küchengeräte sinnvoll wären.

Kostprobe?
Ein Rezept aus diesem Buch habe ich euch bereits vorgestellt. Die gesunde Schokolade stammt von Bear, ich habe sie lediglich bereichert mit Nüssen, Beeren und Co.
Manches klingt etwas ungewohnt, andere Gerichte bereiten wir im Alltag schon zu, zum Beispiel Haferflocken mit Banane oder Apfel zum Frühstück, Grünkohlchips oder Thai-Gemüsecurry.
Spannend finde ich zum Beispiel die Power-Pizza mit einem Boden aus Chiasamen und Buchweizenmehl. Auch von den Snacks werde ich noch welche ausprobieren. Die gesunden Energieriegel oder Nussbomben mit Trockenfrüchten, Nüssen und gesunden Fetten und Proteinen klingen super lecker.Bear Grylls_Bärenstarke Küche1

8-Wochen-Plan für eine möglichst gesunde Ernährung und maximale Energieausbeute
Das Buch endet mit einem Anfang – wenn der Leser das möchte. Bear gibt hier in einem 8-Punkte-Plan eine hilfreiche und motivierende Anleitung zur Entgiftung und schrittweisen Ernährungsumstellung. Hierzu gibt es auch einen Fragebogen, der zuvor und danach ausgefüllt, die erreichten Erfolge sichtbar machen wird.

Ob man sich nur einige Aspekte aus dem Buch pickt, um etwas zu verändern, oder gleich das ganze Programm durchziehen möchte – ich finde, Bear Grylls motiviert und gibt konkrete Hilfe, um etwas zu verändern. Sein Ziel ist, einen Ernährungsplan für ein gesundes Leben zu geben, und wenn man ihn sich so ansieht, muss an diesem Konzept viel dran sein.

Falls ihr also nach Inspiration und Hilfe sucht, um Ziele bei Ernährung und Gesundheit zu erreichen, schaut euch das Buch einmal an!

Ich wünsche euch genussreiche und gesunde Wintertage! Macht es euch schön kuschelig!
Eure Judith

 

 

* * *
Bear Grylls: Bärenstarke Küche. Meine besten Rezepte ohne Milch, Weizen und Zucker.
Books4success 2016.
ISBN: 978-3-86470-393-5

 

 

Die 3 Bilder der letzten Collage sowie das Cover wurden mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!
Die Rechte liegen beim Verlag.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.