Buchvorstellung und Verlosung: Toskana. Eine kulinarische Liebeserklärung. Von Csaba dalla Zorza

around-florence_toskanaDiese Buchvorstellung ist eine sehr persönliche, denn ich hatte die Ehre, „Toskana“ aus dem Italienischen ins Deutsche zu übersetzen! Somit fühlt es sich natürlich ein bisschen an wie „mein“ Buch und offen gestanden bin ich auch ein bisschen stolz auf dieses Projekt.

Alles begann…
…ganz zufällig. Wie ich es manchmal tue, stöberte ich online nach neuen Kochbüchern aus aller Welt. Plötzlich wurde mir in einer Leiste „Around Florence“ vorgeschlagen, so heißt das Original. Das Titelbild zeigte eine italienische Straße und die Autorin auf einer Vespa, mit einem Eis in der Hand und einer Einkaufstasche mit frischem Gemüse zu ihren Füßen. Bei solch einem schönen Titelbild musste das Buch auch schön sein, beschloss ich – und bestellte es. Die Liebe auf den ersten Blick bestätigte sich beim Durchblättern: Fantastische Bilder, sehr persönliche Texte der Autorin und leckere, authentische Rezepte.around-florence_toskana1Dieses Buch MUSS es auf Deutsch geben, beschloss ich, fertigte eine Probeübersetzung an und begann eine lange Suche nach einem Verlag. Ich muss gestehen, ohne die Unterstützung meines Naschkaters, der mich nicht aufgeben ließ, hätte ich vielleicht das Handtuch geworfen. Der Stapel mit Absagen wuchs und viele Verlage machen sich nicht mal die Mühe, abzusagen…
Aber es gibt ein Happy End, denn der Callwey Verlag wollte das Buch (was mich bei diesem Verlag doppelt freute) und so durfte ich mein Projekt endlich verwirklichen und kann euch heute „mein Baby“ präsentieren! =)around-florence_toskana5

„Mehr als nur ein Kochbuch“
Italien und speziell die Toskana lieben sicher fast alle Deutschen, genau wie das dortige Essen. „Toskana“ enthält jedoch nicht nur über 100 Familienrezepte der Autorin, die sie größtenteils von ihrer toskanischen Großmutter und Mutter übernahm, sondern auch zu jedem Rezept ein paar persönliche Sätze, was das Gericht ausmacht, von wem sie es kennt und was das Typische oder Besondere daran ist. Dazu kommen viele schöne Texte, in denen sie vom Landleben in der Toskana erzählt, von ihren Besuchen bei den Großeltern in Kindertagen, von regionalen Produzenten, Freunden und Erntefesten.
Dieses Buch lässt den Leser eintauchen in die Genusswelt der Toskana und die wunderschönen Fotos von Stefano Scatà wecken Appetit und Fernweh zugleich.around-florence_toskana3

Allen, die gerne gut essen und Italien sowie seine Küche lieben, kann ich dieses Buch wärmstens ans Herz legen und hoffe, ihr habt viel Freude beim Blättern, Schmökern und Ausprobieren der Rezepte! „Toskana“ ist sicher auch ein großartiges Geschenk für Kochbegeisterte und Italienfans! ;)around-florence_toskana4

VERLOSUNG
Zur Feier der Veröffentlichung meines Herzensprojekts möchte ich ein Exemplar verlosen.
Zur Teilnahme kommentiert einfach unter diesen Beitrag, was eure schönste kulinarische (Urlaubs)Erinnerung an Italien ist oder warum gerade euch dieses Buch begeistern würde.
Ich freue mich auf eure Kommentare und drücke euch allen die Daumen!

Die Teilnahme ist möglich bis Sonntag, 09.10.2016 um 24:00 Uhr.
Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt und bekommt das Buch nach Übermittlung der Adresse zugesandt.around-florence_toskana2

Kostproben
Natürlich habe ich aus „Toskana“ auch schon gekocht und gebacken! Den Pastateig für selbstgemachte Ravioli oder Tagliolini findet ihr auf dem Blog und auch die Cantucci kann ich sehr empfehlen. =)

Habt eine genussvolle Woche!
Eure Judith

 

 

Toskana. Eine kulinarische Liebeserklärung.
von Csaba dalla Zorza.
Callwey Verlag 2016
ISBN: 978-3-7667-2234-87
39,95 Euro.

Alle Fotos wurden mir liebenswerterweise vom Callwey Verlag zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!

image_pdfimage_print

13 Gedanken zu „Buchvorstellung und Verlosung: Toskana. Eine kulinarische Liebeserklärung. Von Csaba dalla Zorza

  1. Naschkatze Artikelautor

    +++ AUSLOSUNG +++
    Liebe Teilnehmer, soeben hat Naschkater sich ein Los gezogen. =)
    Das Toskana-Exemplar geht an Michi, Herzlichen Glückwunsch! ♥

    Danke euch allen, dass ihr mitgemacht habt!
    Bleibt der Naschkatze treu und habt eine genussvolle Woche! =)

    Antworten
  2. Nicole Schneider

    Liebe Judith,
    hach….Italien ist einfach wunderbar. Ich liebe dieses Land, die Leute und das herrlich leckere Essen. Ich habe schon einige Male Urlaub dort verbracht. Dies wird dann immer eine kulinarische Genussreise und dann werden natürlich keine Kalorien gezählt ;-) . Ich würde mich sehr freuen wenn dein italieniesches Kochbuch in meine Küche einzieht… und mein Freund (ein Naschkater) sicher auch ;-)
    Liebe Grüße ,Nicole

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Nicole, da kann ich nur zustimmen! Ich hoffe, du kommst bald mal wieder in dieses wunderbare Genuss-Land und kannst euch bis dahin kulinarisch mit Leckereien von Csaba versorgen! =)

      Antworten
  3. Anna

    Hallo Judith!
    Erst einmal Glückwunsch, dass du dich mit deiner Übersetzung und dem Buch durchgesetzt hast :)
    Ich würde gerne das Buch für mich und meine Schwester gewinnen, damit wir zusammen noch mehr leckere italienische Rezepte entdecken und ausprobieren können. Gnocchi können wir schon ganz gut selbst herstellen, wir würden uns aber freuen, wenn uns das Buch zu weiteren Gerichten, Soßen, Beilagen etc inspirieren könnte!
    Lieben Gruß,
    Anna

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Ganz lieben Dank, Anna! =) Toll, dass ihr Gnocchi schon so beherrscht, da habe ich noch Probleme. Aber dafür klappen die Nudeln gut – nach einem Rezept aus diesem Buch. =) Ich drücke euch die Pfoten und wünsche euch viel Spaß und Genuss beim gemeinsamen Kochen! Liebe Grüße!

      Antworten
  4. Christa

    Liebe Judith
    mich begeistert an der italienischen Küche immer wieder, welche intensiven Geschmackserlebnisse in den im Grunde genommen einfachen und rustikalen Rzepten steckt.
    Ich glaube, mit deinem Buch und den Rezepten, hast du dabei genau ins Schwarze getroffen.
    Herzlichen Glückwunsch.

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Christa, vielen Dank! Ich glaube auch, dass dieses Buch viele deutsche Leser begeistern wird und die Rezepte sind absolut authentisch und lecker! Du wirst sie lieben! =) liebste Grüße, Judith

      Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Biggy, dann wirst du dieses Buch lieben – und sicher bald nach Italien reisen wollen, wenn du es gelesen hast! ;) Ich drücke dir die Pfoten! LG Judith

      Antworten
  5. Mirko

    Liebe Judith,
    das, was du schreibst, klingt alles sehr schön und macht Lust auf Italien. Dieses Buch wird eine meiner nächsten Anschaffungen werden.

    Gruß
    Mirko

    Antworten
  6. Michi

    Ich liebe bella Italia und habe viele schöne Erinnerungen daran. Die Toscana hatte ich vor ein paar Jahren bereist und war total begeistert. Mein Mann und ich haben bei unserer letzten Reise nach Italien die Liebe zu Pasta mit Meeresfrüchten entdeckt. Wir waren so begeistert davon, sodaß wir dieses Gericht jetzt mindestens einmal im Monat bei unserem Lieblingsitaliener essen.
    Das Kochbuch scheint was ganz besonderes zu sein mit seinen Familienrezepten und persönlichen Geschichten. Würde mich sehr über das Buch freuen und auch aufs nachkochen oder backen.

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Michi, von der Liebe zu Meeresfrüchtepasta schreibt auch Csaba in diesem Buch, da seid ihr definitiv Gleichgesinnte! =) Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir noch viele schöne Momente in Italien und eurem italienischen Restaurant!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.