Weisenheim am Berg: Cafe Solo

Café Solo Weisenheim a1Klein und unscheinbar erscheint es, nicht nur dem Namen nach, sondern auch mit seiner Lage. Im Dörfchen Weisenheim am Berg in der Pfalz liegt dieses Café in einer kleinen mediterranen Oase, die die Herzen vieler Café-Fans in recht kurzer Zeit im Sturm erobert hat und die als offener Geheimtipp immer noch neue Gäste anzieht.
Das alte, für die Region so typische Haus-Hof-Ensemble mitten im Ortskern bietet viel zum Entdecken an.

Café Solo Weisenheim a2Das Anwesen

Mit einem winterlich-rustikalen und beheizbaren Zelt im kopfsteingepflasterten Innenhof wurde eine gemütliche Möglichkeit geschaffen, auch in Nicht-Sommer-Zeiten draußen zu sitzen und nun das mehr winterliche denn mediterrane Flair des Anwesens auf sich wirken zu lassen.

Café Solo Weisenheim a5Vom Hof aus kann man auch durch ein ebenfalls liebevoll eingerichtetes Räumchen, das vielleicht einmal ein Geräteschuppen war, einen Blick auf den Pool werfen, der im dahinter liegenden Garten auf den Sommer wartet und dann sicher ein Gefühl von Spanien nach Weisenheim zaubert. In warmen Jahreszeiten wird auch der Garten genutzt und bietet mit Sitzgelegenheiten Platz zum Verweilen und Genießen.

Café Solo Weisenheim aDas Café

Wir haben unsere Zeit im Café Solo leider nur drinnen verbringen können. Was aber nicht allzu tragisch war.
In gemütlichen, im landhäuslichen shabby-chicen Stil gestalteten Caféräumen kann man frühstücken, mittags wärmende Tagessuppen oder kleine (oft spanische) Herzhaftigkeiten genießen und sich natürlich durch eine Reihe selbstgebackener Kuchen naschen, die die Wahl mitunter schwer machen dürfte. In kalten Jahreszeiten spenden dabei Holzöfen mollige Wärme und schaffen zusammen mit der liebevollen Dekoration allüberall nicht nur viel zum Schauen, sondern auch ein heimeliges Gefühl. Dazu trägt auch ein wenig der nicht sehr großzügige Abstand zwischen den Tischen bei, die in den kleinen Räumen sehr gedrängt stehen; ein allzu großer Verfechter von Individualdistanz darf man dann nicht sein.

Café Solo Weisenheim a3Wen das nicht stört, der wird das Café lieben und sich wie im eigenen Wohnzimmer genießerisch in die vielen Kissen lehnen, und es bedauern, dass man den Aufenthalt nicht noch mit einem Stückchen Kuchen strecken kann, weil der nach dem reichhaltigen Frühstück einfach nicht mehr hinein passt. Oder man wird, das letzte Stückchen Kuchen verdrückend, seufzen und sich vornehmen, das nächste Mal mittags oder gegen Abend zu kommen, um dann endlich die herzhafte Seite der Karte auszutesten.

Café Solo Weisenheim a4Wir haben uns diesmal ein Samstag-Morgen-Frühstück unter Frauen gegönnt.
Die Frühstückskarte ist eher schlicht, es gibt drei Optionen zur Auswahl, die keinerlei Überraschungen beinhalten, aber hübsch angerichtet daher kommen. Gekrümelt, geschmiert und genossen wird alles auf bunt zusammen gewürfeltem Porzellan von anno dazumal oder auch von heute; die Uneinheitlichkeit hat charmantes System.

Die Getränkekarte ist etwas vielfältiger und bietet eine Vielzahl von Chai-Tees, einen mexikanischen Kaffee mit Schokolade und ansonsten alle üblichen Heiß- und Kaltgetränke. Weine werden ebenfalls angeboten, wie es sich für ein spanisches Café in der Pfalz gehört.

Nett ist das Regal mit großen Glasdosen, in denen diverse bunte Süßigkeiten nicht nur Kinderaugen zucker-hungrig machen, sondern die auch Erwachsene in Kindertage zurück versetzen und Lust machen, sich eine Tüte zusammen zu mischen.

Das Geschäft tienda

Im Gebäude auf der anderen Seite des Hofes befindet sich das Geschäft tienda, in dem allerhand Wohn- und Dekoartikel auf Käufer warten und in dem es sich herrlich stöbern lässt, wenn man vollgefuttert aus dem Café kugelt und sich noch nicht ganz losreißen kann.

Die reich bebilderte Homepage gibt weitere Einblicke in die Räumlichkeiten und die Speisekarte. Wer sicher sein möchte, dass er dort zum Frühstücken oder sonstigen Genießen einen Tisch bekommt, sollte reservieren, vor allem an den Wochenenden!

Fazit

Im Café Solo vorbei zu schauen, lohnt sich jederzeit. Ob zum Frühstück, zum kleinen Mittagssnack oder zum Kaffee, ob im Sommer zum Draußensitzen im Hof oder Garten oder im Winter, um die Füße am Holzofen zu wärmen – man wird gemütliche Momente in diesem bunten und charmant-speziellen Mikrokosmos verbringen, dessen Besuch in jeder Jahreszeit zu einem kleinen Erlebnis wird.


Café Solo

Hauptstr. 49
67273 Weisenheim am Berg
Telefon: 063 53- 95 93 49

Öffnungszeiten:
Dienstag-Sonntag 10:00 – 18:30 Uhr

http://www.cafésolo.de/

image_pdfimage_print

5 Gedanken zu „Weisenheim am Berg: Cafe Solo

  1. finn

    Möchte mit den Kollegen eine Busreise nach Weisenheim am Berg unternehmen. Der Tipp zum Cafe kommt in Gebrauch, danke! Die örtlichen Spezialitäten sowie auch die mittelalterliche Malerei verstärken die Reiselust.

    Antworten
  2. sperlich

    ich bin und bleibe ein fan vom cafe solo…
    das personal bemüht sich redlich, leider läßt es der chef des hauses an freundlichkeit auch seinen mitarbeitern gegenüber fehlen. das ist schade und verdirbt ein wenig das wiederkommen!!!!!!!!!

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Doris, das ist leider wahr und es spricht dann für die Mitarbeiter,wenn ein Café den Besuchern eine gute Zeit bereitet. Leider kommen schlecht gelaunte Gastronomen so häufig vor. Zum Glück gibt es aber auch viele mit Freude und und Herzblut.
      Liebe Grüße, Judith

      Antworten
    2. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Doris, das ist leider wahr und es spricht dann für die Mitarbeiter,wenn ein Café den Besuchern eine gute Zeit bereitet. Leider kommen schlecht gelaunte Gastronomen so häufig vor. Zum Glück gibt es aber auch viele mit Freude und Herzblut.
      Liebe Grüße, Judith

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.