Schlagwort-Archiv: Backbuch

Buchrezension: „Torten! Stilvoll und ausgefallen“ von Moniek Rump

Torten! Stilvoll und ausgefallenHallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch ein wunderschönes Buch vorstellen, das Lust macht, stilvolle Torten zu kreieren. Laut Autorin Moniek Rump sind sie ganz unkompliziert in der Herstellung und wenn man die anschaulichen Bilder betrachtet, glaubt man ihr das auch.Torten! Stilvoll und ausgefallen4Das Buch ist übersichtlich gegliedert. Moniek geht nacheinander auf Größe, Geschmack, Farbe, Struktur und Dekoration von Torten ein, die ihrer Aussage nach ein Fest „…noch festlicher, schöner und köstlicher“ machen.

Einfach und sooo gut: Vollkorn-Hefebrot (vegan) & Bärlauchbutter

Vollkornbrot_Hefe_VeganistaIn diesen Wochen ist es etwas ruhiger hier, ich weiß und hoffe, ihr lest trotzdem treu vorbei. Wir haben zurzeit unheimlich viel Besuch bei uns und möchten diese Zeit genießen, sind aber natürlich auch viel unterwegs, weshalb ich weniger zum Kochen und Backen komme. Es wartet aber ein weiteres tolles Buch, das ich euch vorstellen möchte und von dem ich wieder zwei Exemplare verlosen darf! =)
Und ein supergutes Brot habe ich entdeckt, das kann ich euch nicht vorenthalten!
Vollkornbrot_Hefe_Veganista1Ich liebe es, selbst Brot zu backen. Nichts geht über diesen himmlischen, heimeligen Geruch, der dann durch die Wohnung zieht und über den ersten, knusprigen Bissen.
Allerdings gehöre ich nicht zu diesen ambitionierten, engagierten Bäckerinnen, die tagelang an einem Rezept arbeiten: Quellstück ansetzen, Vorteig herstellen, Gehzeiten, Kneteinlagen, Gehzeiten, … Ich bewundere diese Mühe, aber ich bin offen gestanden meist zu faul dazu und habe auch nicht die Zeit.
Umso genialer finde ich Rezepte, die ein knuspriges, fluffig-saftiges Vollkornbrot mit Minimalaufwand ermöglichen!

Buchrezension: The royal touch – Königlich und Köstlich

Ihr Lieben,
heute möchte ich euch ein weiteres Kochbuch vorstellen, das schon länger in der Warteschleife hängt. Passend zum 90. Geburtsjahr der Queen gibt es heute einen royal touch bei der Naschkatze. Carolyn Robb, die ehemalige Köchin der englischen Königsfamilie, teilt in ihrem ansprechenden Kochbuch leckere, häufig mediterrane Gerichte mit ihren Lesern und die mit kleinen Erinnerungen an ihre Zeit mit den Royals angereichert sind.
Wer bodenständige Küche mit einem Hauch Rafinesse schätzt und die Royals spannend findet, für den ist dieses Buch definitiv ein Muss!

Royal touch

Fein gebacken!

Heute möchte ich euch eines meiner liebsten Backbücher vorstellen.

Fein gebacken (1)Das Buch fiel mir in einer Buchhandlung sofort ins Auge, weil es ein sehr ansprechendes und auch originelles Cover hat, das auch noch durch seinen geprägten Titel die Haptik anspricht. Zudem muss ich gestehen, dass ich ein Fan von Cornelia Schinharl bin, die schon viele Koch- und Backbücher veröffentlich hat und von der ich bisher kein einziges schlechtes gefunden habe.
„Fein gebacken!“ von Schinharl und Schmedes (Kosmos Verlag) enthält, nach der Art des Teiges gegliedert, Rezepte für jeden Geschmack und jeden Erfahrungsgrad der Bäcker.

image_pdfimage_print