Würzburg: Amon – Backen und mehr

Es gibt solch kleine Momente im Leben… Man läuft durch eine Gasse, denkt und erwartet gerade rein gar nichts Bestimmtes – und plötzlich ist es da: DAS Geschäft, das man nicht gesucht hat, das aber wie für einen geschaffen ist! Fügung nennt man das wohl.So erging es mir dieses Wochenende in Würzburg. Wir hatten die „Mission Brautkleid“ erfolgreich gemeistert und für eine Freundin innerhalb einer Stunde (!) einen Traum aus Weiß und Stickereien gefunden und uns danach beim Thai gestärkt. Mit der „Mission Brautschmuck“ im Kopf stiefelten wir aus dem Restaurant, wandten uns nach rechts und für mich ging die Sonne auf:
Im Schaufenster stapelten sich Backformen in allen nur möglichen Formen, bunte Muffinpapierförmchen strahlten mich an und dahinter lockten alle erdenklichen Utensilien für Bäcker und Konditoren. Ich stürzte geradezu in diesen Laden hinein.

Solltet ihr jemals in oder auch nur in der Nähe von Würzburg sein und das Backen lieben, geht in diesen Laden in der Herzogenstraße 11! Unscheinbar liegt er ganz zentral in einer ruhigen Straße und hier findet man alles, was man als Hobbybäcker braucht oder spontan beschließt zu brauchen.

Amon Fachgeschäft für Backen Würzburg1Noch nie habe ich eine solche Auswahl an Backformen oder Keksausstechern gesehen, an Lochtüllen oder süßem Dekormaterial. Auf 40 Quadratmetern bietet Anita Amon alles was das Bäcker-Herz begehren könnte, darunter auch Dinge, die in anderen Haushaltswarenläden nicht unbedingt zu finden sind, wie etwa Rollfondant in verschiedensten Farben, Kekspressen, Model, Tortenetagèren, Pralinenhohlkörper, und und und….

Amon Fachgeschäft für Backen Würzburg3Das begehrliche Auge kann sich nicht satt sehen und wird mit Sicherheit auch nach Stunden noch nicht das gesamte Angebot überblickt haben. Wer etwas Spezielles braucht, wird hier kompetent beraten und wer nur Stöbern möchte oder vielleicht ein originelles Geschenk sucht, wird genauso sicher fündig werden.

Amon Fachgeschäft für Backen Würzburg2Da ich für besagte Freundin die Hochzeitstorte backen darf, hatte ich natürlich die perfekte Legitimation zum Geldausgeben… Müßig also zu erwähnen, dass ich fast länger in diesem Laden verweilte als wir davor im Brautladen verbracht hatten und mit einer voll gestopften Tüte und um mehr als 100 Euro ärmer, aber dafür unglaublich glücklich, nein eigentlich eher selig aus dem Laden spazierte.

Amon Fachgeschäft für Backen WürzburgNatürlich hatten wir nach dieser inspirierenden Backwelt voller Möglichkeiten und den sofort im Kopf gesponnenen Rezepten, Düften und Bildern eine unglaubliche Kuchen-Lust und mussten uns noch eine Ladung Leckereien für den Nachmittagskaffee mitnehmen.

Bei der großen und vielfältigen Auswahl an Kuchen und Torten im Café Michel direkt beim Marktplatz fiel das Entscheiden wahrlich nicht leicht und das beachtliche Angebot an frischen Strudeln, herzhaft wie süß, die daneben in der Vitrine Appetit aufkommen ließen, verfestigte einmal mehr den Vorsatz, bald mal wieder nach Würzburg zu kommen und auf kulinarische Entdeckungstour zu gehen.

Kennt ihr ähnlich tolle Läden, in denen euch das Herz aufgeht und ihr euch im Paradies fühlt? Wenn ja, freue ich mich über eure Tipps und Erfahrungen!
Habt einen genussreichen und erholsamen Sonntag!
Eure
Judith

Amon – Backen & mehr
Fachgeschäft seit 1938
Herzogenstraße 11
97070 Würzburg
Tel: 0931 – 12340

amon.backbedarf@gmx.de

image_pdfimage_print

8 Gedanken zu „Würzburg: Amon – Backen und mehr

  1. Jasmin

    Hallo,

    suche ganz verzweifelt einen Laden, wo ich Fondant kaufen kann. Hab mir online jetzt 3x was bestellt. Suche ein schönes sattes rot für ein Feuuerwehrauto. Das feuerrot von funcakes heisst zwar fire red, hat aber mit dem rot der Feuerwehr nichts gemeinsam. Das ruby red von funcakes sieht auf den Bilder perfekt aus. Tja ausgepackt sieht es einfach nur bordeaux aus. Also auch nichts. Brauch ganz dringend bis 27.04 Hilfe.

    Möchte es persönlich sehen, damit ich mir auch sicher sein kann, dass es das Richtige rot ist.

    Würzburg, Nürnberg, Fürth etc…. wenn jemand was weiß???

    Vielen lieben Dank..

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Jasmin, Fondant solltest du mittlerweile in gut sortierten Supermärkten bekommen. Da ist natürlich die Farbauswahl sicher eingeschränkt. Ansonsten in Fachläden wir dem hier vorgestellten, Amon in Würzburg. Der ist ein Traum für Backliebhaber und hat eine große Auswahl.
      Sicher gibt es vergleichbare Läden in anderen Städten, da müsstest du im Netz recherchieren.
      Viel Erfolg bei der Suche nach dem perfekten Rot!
      Alles Liebe, Judith

      Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Melina, Farben aller Art kannst du im Internet bestellen, zum Beispiel beim Pati-Versand, da war ich schon öfter. In größeren Supermärkten könnte es so was aber auch geben. Ich hoffe, das hilft dir weiter! =) LG von der Naschkatze

      Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Liebe Michèle,
      die Öffnungszeiten des Amon-Ladens schau am besten im Internet nach, die aktuellen kenne ich nicht. Aber ich denke, wochentags ab 10:00 bis 17:00 Uhr sollte geöffnet sein.
      Ganz liebe Grüße und ich hoffe, du schaust noch öfter vorbei!
      Judith

      Antworten
  2. Heidemaria Arthaber

    Anfrage,

    hallo, ich habe eine Frage an Sie. Frau Melanie Michel hat in der Sendung „Wir in Bayern“ eine Winterapfeltorte gebacken. Zur Umrandung der Torte verwendete sie eine Art bunte Schablone…oder wie immer man dies nennt…, auf der man eine Biskuitmasse oder ähnliches backen kann und die Schablone hat das bunte Muster dann auf das fertige Bikuit übetragen. Dies sah sehr nett aus. Allerdings habe ich keine Ahnung, wo man eine derartige Schablone käuflich erweben kann. Ich bin aus Österreich und habe das noch nie gesehen. Bieten Sie derartige Schablonen zum Verkauf an und wenn ja, verschicken sie diese auch?
    Herzlichen Dank. Liebe Grüße aus Österreich
    Heidemaria Arthaber

    Antworten
    1. Naschkatze Artikelautor

      Hallo liebe Heidemaria,
      schön zu erfahren, dass man mich sogar schon in Österreich liest! =)
      Ich persönlich biete hier nichts an, sondern berichte ja nur darüber. ;)
      Gesehen habe ich solche Torten schon und ich nehme an sie werden mit sog. Transferfolien gemacht. Ich bestelle immer gern bei pati-Versand, da hab ich sonwas auch gefunden. Für Österreich würde ich mal „Transferfolien für Torten“ suchen und dann findest du sicher einen (online)Laden, der so was hat!
      Ganz liebe Grüße von der deutschen Weinstraße,
      Judith

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.